Sparen
Finanzen

Wie wir zu fünft und mit nur einem Gehalt 18.000€ im Jahr sparen

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie wir zu fünft und mit einem Gehalt 18.000€ sparen können. All unsere Ausgaben und Finanzströme versuche ich euch in diesem Beitrag offen zu zeigen und hoffe, dass für den ein oder anderen eine Inspiration oder Tipp dabei ist.

Kommen wir zunächst zu unseren Ausgaben auf den Monat gerechnet:

Geld
  1. Steuern ( Einkommenssteuer und Steuern für 2 Autos) sowie Versicherungen ( Hausrat / Haftpflicht und Rechtsschutz Verkehr) belaufen sich auf 160€
  2. Hausgeld ( da wir eine Eigentumswohnung haben) liegt bei 304€
  3. Telefon und Internet 15€
  4. Strom 62€
  5. Tanken für 2 Autos: 150€
  6. Zahnzusatzversicherung 34€ ( die ich bereits gekündigt habe, aber noch ca. 1,5 Jahre läuft)
  7. Netflix 8€, da wir uns den Account mit 2 weiteren Personen teilen ( sonst wären es 16€)
  8. Lebensversicherung 30€
  9. Für beide Handys zahlen wir monatlich 10€ für 4 GB Datenvolumen
  10. Müllgebühr 6€
  11. Proberaum 75€ ( mein Mann spielt Gitarre und hat mit seinen Kollegen einen Raum, den sie sich teilen:-))
  12. Grundsteuer 27€ ( da wir eine Eigentumswohnung mit Garten haben)
  13. GEZ Gebühren 18€ ( wieso auch immer, wir nutzen weder Radio noch Fernsehen)
  14. Amazon Prime 6€ ( weil wir öfter mal was bestellen und auch das breite Angebot von Filmen und Serien nutzen)
  15. Auto Reparaturen / TÜV 50 € ( provisorisch, wenn mal was anfällt)
  16. Amazon Music 5€ ( auch dies teilen wir uns mit einem Paar, sonst wären es 10€)
  17. Kindergartenplatz für unsere kleine Maus 167€
  18. ETF Sparplan bei der Comdirect 200€ ( als Altersvorsorge eher als feste Anlage gedacht, wobei auch diese bei einem Verkauf abnehmbar wäre)
  19. Rabo Tagesgeldbank 1300€ ( als Geld gedacht, welches man jederzeit abheben kann, wenn man es braucht und solange es ruht, eben die 0,25% monatliche Zinsen abwirft)

Das waren nun all unsere fixen monatlichen Ausgaben, die sich gesamt auf 2.633€ belaufen. Die letzten 2 Punkte ( ETF Sparen und Rabobank Tagesgeld) ergeben 1500€ gesamt, was eine Jahresersparnis von 18.000€ ergibt. Mit diesem Geld zahlen wir unseren Familienurlaub oder Dinge, die wir brauchen, aber womit wir nicht gerechnet haben, wie z.B. neue Waschmaschine oder ähnliches. Ansonsten ist es eben als Sicherheit gedacht oder irgendwann mal vielleicht für eine neue Immobilie, mal sehen:-)

Zu den fixen Kosten kommen nun noch 1000€ variable Kosten hinzu, die dann, nach Geldeingang auf dem Hauptkonto, sofort auf unser Zweitkonto bei der Comdirect wandern.

2 Konten

Mit diesen 1000€ werden nun alle weiteren Dinge gezahlt, wie Lebensmittel, Kleidung, kleinere Anschaffungen, Wünsche, Ausgehen, Geschenke und Familienausflüge sowie Essen gehen usw., eben alles, was wir uns so gönnen möchten. Und tatsächlich kommen wir ganz gut mit diesen 1000€ hin, da wir ca. 500€ für Lebensmittel und Co. ausgeben und 500€ für den Rest wunderbar reicht. Natürlich schaue ich schon immer wieder rein, um die Kosten im Blick zu behalten, damit wir den rahmen eben nicht sprengen, aber inzwischen sind wir diesen Standard gewöhnt und es mangelt niemandem an etwas. Und wenn doch, wird das eben besorgt und dafür bei etwas anderem kürzer getreten.

Man muss auch dazu sagen, dass ich als Frau recht wenig an Ausgaben habe. Mir reicht 2 mal im Jahr ein Friseurbesuch und ich geben im Grunde nichts für Beauty und Co. aus, denn ich bin einfach nicht der Typ dafür. Shopping steht auch kaum zur Debatte, da ich es erstens nicht mag und zweitens durch unsere tollen Tauschpartys unter Mädels immer wieder schöne Sachen erhalte. Für die Kids bin ich immer wieder gern auf Flohmärkten unterwegs oder in Secondhand – Läden.

So reichen uns tatsächlich diese 500€ super zum Leben, ohne jeden Cent umdrehen zu müssen. Wir gehen monatlich mit meinem Mann mal essen oder ins Kino und gehen auch mindestens einmal im Monat mit unseren 3 Kindern irgendwohin weg, wie z.B. ins Naturkundemuseum letzen Monat, siehe diesen Artikel dazu. Und wenn es doch mal knapper wird, dann schauen wir, dass eben der Ausflug kostenlos ist oder wir einfach auf das Essengehen / Kino oder was auch immer verzichten. Durch das Hobby meines Mannes und meine wöchentlichen Treffen mit meinen Freundinnen haben wir nie das Gefühl, dass uns etwas fehlt und genießen das Leben:-)

Urlaub

So haben wir also mit diesem 2 Konten System ( fixe Ausgaben auf der Sparda Bank, variable auf dem Comdirect Konto) immer alle Finanzen im Überblick und legen durch den Dauerauftrag ( 200€ in ETFs bei Comdirect und 1300€ bei der Rabobank) regelmäßig Geld zur Seite. Dies funktioniert natürlich nur, wenn man, sobald Geld auf das Hauptkonto kommt, gleich die 1000€ auf das Zweitkonto überweisen und die 1000€ auch nicht überreizen. Hin und wieder sorgen unsere anderen Einkommensströme ebenfalls für zusätzliches Einkommen, was dann zu extra Ausflügen oder Sonderanschaffungen führt. Oder auch mal als zusätzliche Geldanlage auf unser Mintoskonto.

Aktien

Ich hoffe, ich konnte euch einigermaßen nachvollziehbar zeigen, wie wir unsere Finanzen regeln und dem ein oder anderen eine Inspiration oder einen Tipp damit geben.

Wenn euch mehr zum Thema 2 Konten System interessiert, schaut euch mal die Videos vom Kanal Finanzfluss an, die haben mir wirklich weitergeholfen.

Wenn euch zusätzliche Einkommensströme interessieren, schreibt mir das gern in die Kommentare, dann mache ich dazu auch mal einen Beitrag.

Hier ist mein Artikel zu unksjerem Naturkundemuseum, schaut gern mal vorbei:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.