Sehenswürdigkeiten und Orte spielerisch lernen
Spiel-/ Beschäftigungsideen,  Spielerisch Lernen

Sehenswürdigkeiten und Orte spielerisch lernen

Kinder lernen am besten, wenn sie gar nicht bewusst lernen, sondern das ganze spielerisch angehen. Diesmal habe ich viele Sehenswürdigkeiten und Orte zusammengestellt, die meiner Meinung nach bekannt sein sollten. Zur Hilfe habe ich mich im Internet ein wenig umgesehen und auch die 7 Weltwunder mit in die Liste genommen, weil es hier gut dazu passt.

Meine Idee war, die Bilder mit den Bezeichnungen zusammenzubringen und diese auch an der Weltkarte richtig zuordnen zu können.

Hierzu habe ich mir eine kostenlose Weltkarte von der Bundesregierung gratis zuschicken lassen. Wenn ihr also auch wie ich keine Weltkarte habt, schaut einfach hier vorbei:https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen/weltkarte-no-shipping-abroad–730548

Hier aber mal, wie das ganze ausgesehen hat, nachdem es fertig war:

Sehenswürdigkeiten und Orte spielerisch lernen

Wenn es euch gefallen hat und ihr das auch mit euren Kids machen wollt, könnt ihr auch gern meine Vorlage dazu nutzen:-)

Falls euch noch mehr bekannte Wahrzeichen / Sehenswürdigkeiten / Orte einfallen, die gut dazu passen, schreibt mir das gern in die Kommentare.

Mehr Videos zum Thema Spielerisch Lernen? Schaut auch hier: https://rund-um-die-familie-blog.de/spielerisch-lernen-sachkunde-grundschule-4-klasse/

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.