Reisgericht mit Edamame Bohnen
Alle Gerichte,  Fleisch und Geflügel

Reisgericht mit Edamame Bohnen

Reisgericht mit Edamame Bohnen – ein schnelles, einfaches und wirklich sehr leckeres Onepot Gericht mit japanischen Sojabohnen.

Zutaten:

1 Zwiebel

2 Karotten

Hühnerfleisch wenn ihr mögt

1 kleines Stück Ingwer

2 EL Tomatenmark

50ml Sake (oder anderen Weißwein)

100g Edamame Bohnen (gefroren)

50g Erbsen (gefroren)

3 EL Sojasauce

1 TL Reisessig

1 EL Oyster Sauce

1 EL Hoisin sauce

1 EL Worcester sauce

1 EL Aagavendicksaft

100 ml Wasser

1 große Tasse Reis (gewaschen)

Salz, Paprikapulver, Weißer Pfeffer, Kurkuma

2 gleiche Tassen kochendes Wasser

Shitake Pilze wenn ihr mögt

Reisgericht mit Edamame Bohnen

Die Edamame Bohnen haben wir zum ersten mal bei einem Sushi Restaurant, gedämpft und mit Meersalz garniert, gegessen und waren sofort hin und weg. Die Bohnen sind einfach köstlich und lassen sich vielseitig einsetzen, z.B. auch in der Vesperdose, wenn man sie gefroren mit heißem Wasser versieht, abgießt und dann einfach so zum knabbern in die Dose legt. Meine Kinder sind begeistert davon, weshalb sie nun zu den Basics beim Einkaufen geworden sind. Hier also ein Rezept, welches ich heute kreiert habe und ihr sehr einfach nachkommen könnt.

Weitere One Pot Gerichte:

Nudeln mit Hühnchen

Buchweizen Gemüsepfanne

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.