Meine Variante des Gaisburger Marsch
Alle Gerichte,  Suppen / Eintöpfe

Meine Variante des Gaisburger Marsch

Meine Variante des Gaisburger Marsch – ein einfaches, schnell zubereitetes und wirklich schmackhaftes Gericht.

Zutaten:

Ca 2,5 L Hühnerbrühe / Gemüsebrühe vorkochen

3-4 Kartoffeln

1-2 Karotten

Fleisch nach Bedarf ( von der Hühnerbrühe) 

250g Spätzle 

Frische Kräuter ( Dill / Petersilie )

1 Zwiebel

Meine Variante des Gaisburger Marsch

Eintöpfe und Suppen kommen bei uns ca. alle 2 Tage auf den Tisch. Besonders die Kinder essen gerne alle möglichen Eintöpfe. Der Gaisburger Marsch ist eines ihrer Lieblingsgerichte, weil es eine leckere Brühe und ihre Lieblingsnudeln, nämlich Spätzle, vereint. Und weil auch uns beiden diese sättigende Suppe schmeckt, will ich sie mit euch teilen.

Wie bereitet ihr den Gaisburger Marsch zu? Schreibt mir gern euer Rezept, ich freue mich sehr darüber.

Weitere leckere Eintöpfe sind auch:

Rindereintopf

Hühnereintopf mit Ei und Bohnen

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.