Bücher für Kinder

Kinderbuch: So müde und hellwach

von Susanne Straßer

Guten morgen zusammen:-) Heute möchte ich euch das Buch : So müde und hellwach vorstellen, welches auch meinen jetzigen Daseinszustand hervorragend beschreibt…Ich versuche nun, mich mit der zweiten Tasse Kaffee ( Kaffee ist für mich lebensnotwendig) wachzuhalten, während ich ununterbrochen gähne und an meinem Blog sitze. Meine kleine 1 jährige Tochter hingegen schläft seelenruhig ihr erstes Schläfchen und ich frage mich, weshalb sie dieses Schläfchen nicht eigentlich gleich morgens fortführt, ohne eben um 6!!!! Uhr morgens aufzuwachen, während der Rest der Welt nicht mal im Traum ans aufwachen denkt?!

Wie auch immer, ich schweife ein wenig ab, deshalb zurück zu meinem Titelbild. Heute morgen und bereits gestern etliche Male, haben wir dieses süße Buch mit ihr gelesen. Ich bin da zufällig in der Bücherei drüber gestolpert und bin inzwischen sehr froh drum.

Das Buch handelt von Igel, Fuchs und co., die nicht einschlafen können, weil sie noch auf die Toilette, Zähne putzen usw. möchten…wie im wahren Leben! Dann schleichen oder kriechen sie eben aus dem Bett, und die Tür geht dabei ebenfalls wie im wahren Leben ständig auf uns zu! Irgendwann sind dann alle Tiere im Bett des Kindes gelandet und das Kind bekommt einen Gute-Nacht Kuss. Jedoch lassen sich die Tiere nun im Bett des Kindes nieder und weil es selbst kaum Platz hat, pupst das Kind. Daraufhin gehen alle Tiere in ihr Bett und es herrscht Ruhe….ach wenn es nur im realen Leben auch so einfach mit einem Pups geklärt werden könnte….

Wie auch immer, die Geschichte selbst ist nah an der Realität ( zumindest an meiner leider) und ist sehr süß gemacht worden. Man kann die Geräusche der Tiere beim Verlassen des Bettes nachmachen, was definitiv zur Freude der Kinder beiträgt. Alles in Allem ein wirklich schönes gelungenes Buch.

Was sind eure liebsten Einschlafbücher? Schreibt mir gern in die Kommentare, ich freue mich.

Eure Mary

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.