Rund um die Familie

Hört endlich auf unsere Kinder zu schikanieren!

Wenn ich das sehe, kann ich nur noch den Kopf schütteln und mich schämen, je bei Obi oder Edeka Kunde gewesen zu sein!

Einerseits macht es mich zutiefst traurig, in einem angeblich demokratischen Land zu leben, dass solche Schilder aufstellt ohne mit der Wimper zu zucken und andererseits bin ich unglaublich wütend! Wie kann sich das Land, das ständig danach schreit, wir brauchen mehr Kinder, sowas zulassen?

Weshalb bitte nimmt man sich solch eine Frechheit heraus und wird dafür nicht mal bestraft? Seit wann darf man uns vorschreiben, dass es mit Kindern anscheinend falsch ist, einen Laden zu betreten und ohne sie wäre es richtig?!? Geht’s noch???

Ist euch bewusst, dass ihr hier das Wichtigste was wir haben, einfach ausgrenzt? Und weshalb eigentlich? Was ist der Grund für diese abscheuliche Beleidigung für alle Familien? Was kommt als Nächstes? Gibt es vielleicht bald ein Schild, auf dem steht, bis zu welchem Alter ihr eure Kunden am liebsten haben wollt? Oder vielleicht welches Geschlecht/ Hautfarbe / Religionszugehörigkeit etc???

Was wollt ihr unseren Kindern denn sonst noch nehmen? Ach ja, es gibt ja nichts mehr, denn ihr habt ihnen bereits alles verboten!!! Und nun kommt der nächste Irrsinn? 

Ist euch überhaupt bewusst, dass der Einkauf vielleicht momentan das Highlight jedes Kindes ist, weil es sonst absolut nichts darf und das seit nun beinahe 7 WOCHEN nur die eigenen 4 Wände hat ohne jeglichen Kontakt zur Außenwelt?

Schämt euch Edeka und Obi und alle anderen, die diesem grausamen Beispiel folgen! Pfui sage ich nur und kann euch erleichtern, meine 3 Kinder und mich werdet ihr nie wieder in einem eurer armseligen Läden sehen! 

Mehr Beiträge zum Thema Kinder in der „Corona“ Zeit findet ihr unter der Rubrik Rund um die Familie.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.