Mundschutz
Aktuelles

Endlich mal gibt es Gegenwind für die Regierung!

Am 23.4.20 hat Alexander Gauland von der AfD endlich mal als einer der wenigen Klartext mit der Bundesregierung gesprochen, indem er sagte, dass Merkels Basta-Mentalität keinerlei Diskussionen offenlegen würde. Er sprach davon, die Quarantänemaßnahmen zu lockern, z.B. für Biergärten und Gaststätten, da die Menschen sich im Großen und Ganzen vorbildlich verhalten. 

Auch Sebastian Münzenmaier ( ebenfalls AfD) gab eine tolle Rede von sich und kritisierte das sog. Krisenmanagement der Regierung und nahm als Vorzeigebeispiel Länder wie Südkorea und Taiwan.

Doch beide haben was essentielles vergessen meiner Meinung nach!!!

WAS IST MIT UNSEREN KINDERN ????

Eine absolut unverständliche Sache für mich ist die Maskenpflicht ab Montag! Weshalb eigentlich Montag? Gibt es einen bestimmten Grund oder verhalten sich die Viren erst ab Montag anders/ aggressiv und sind aber bis Montag harmlos?

Kann mir das bitte einer erklären? Und weshalb eigentlich alle und nicht nur die Risikogruppe???

Selbst Kinder ab 6 Jahren! Ist das ihr Ernst? Wie stellen sie sich das vor bei all den Nebenwirkungen der Maske, besonders die Müdigkeit und Konzentrationsschwäche oder Schwindelgefühl aus Mangel an Sauerstoff! Wenn irgendwann mal wieder Schule losgeht, und ich hoffe, das wird sie bald, sollen Grundschulkinder bis zu 6 Stunden lernen! Wie bitte sollen sie sich dann konzentrieren können bei Mangel an Sauerstoff? Und wie ist es dann beim Sportunterricht, wenn sie endlich wieder rumrennen und spielen können?

Erreichen wir damit nicht das Gegenteil? Ich verstehe diese „Maßnahme“ noch weniger wie all die anderen zuvor! Vor allem nicht, wenn andere Länder wie Schweden komplett darauf verzichtet haben und die selben Werte wie wir hatten oder Jena bereits vor Monaten eine Maskenpflicht hatte und die Zahlen , welch Ironie, genauso waren wie bei uns!!! Das ist doch der beste Beweis für die Unnötigkeit dieser ach so tollen Maßnahmen!!! 

Ich war heute zum ersten Mal seit 6 Wochen mit meinen 3 Kids ( 10,7 und 1Jahr) in der Stadt. Zu unserem Erstaunen war die Stadtbücherei endlich offen und wir konnten tatsächlich etwas ausleihen. Doch bevor man erst reinkonnte, musste JEDES Kind und ich selbst einen Korb nehmen…ja auch meine 1jährige Tochter! Manche Mütter können jetzt vielleicht nachempfinden, welchen Dämpfer dies bereits zu Beginn hatte, vollgepackt mit Kinderwagen und Baby und 4!!!! Körben in die Bücherei zu gehen. Als wir endlich in der Kinderabteilung drin waren, gab es kaum was zum Aussuchen, da fast alles abgeriegelt war….na klar, die Kids brauchen ja auch kaum was nach 6 WOCHEN!

Dann ging’s weiter in das Einkaufscenter, bei dem wir wie Schafe in nur einer Richtung laufen durften, umgeben von unseren maskierten Hirten-Wachmännern in Mundschutzmasken…ein schönes Gefühl für Kinder, die endlich mal raus durften.

Als wir dann endlich unser Schulheft gekauft haben ( ja, obwohl man keine Schule hat, muss man Hefte besorgen, da man wie verrückt Homeschool machen muss), verließen wir schnellst möglich dieses Irrenhaus und liefen draußen beinahe 2 Ordnungshüter-Damen entgegen, die Seite an Seite, in ca.0,5m Abstand ohne Mundschutz an uns vorbeiliefen!

Die Krönung unseres „Ausflugs“ war aber die Dame, die meinen Sohn am offenen Marktplatz angeschnauzt hat, als er einer Taube hinterherlaufen wollte! Ihre Begründung, nachdem ich fragte, was ihr Problem sei, war, dass die Taube verstört sein könnte, wenn er ihr folgt….ich dachte ich höre nicht richtig! DIE TAUBE wäre verstört…MEIN KIND ist seit 6 WOCHEN verstört, weil er eingesperrt ist und keinerlei sozialen Kontakt haben darf, aber ja, sorry, die Taube muss ich jetzt natürlich mehr beachten…

Das Ende vom Lied…meine Kids waren total genervt von der gesamten Situation und haben gesagt, dass die Welt momentan verrückt ist und dem konnte ich nur zustimmen, also fuhren wieder heim.

Ich will einfach nur endlich, dass unsere Kinder ihr Leben zurückbekommen!!! Die Schulen und Kitas sollen geöffnet werde, die Spielplätze von diesen abscheulichen roten Absperrbändern befreit werden und man soll endlich wieder Kinderlachen draußen hören können, anstatt sie wie Tiere einzusperren und zu vergessen!!! Versteht mich nicht falsch, ich bin froh, dass überhaupt jemand ENDLICH mal Klartext spricht, aber wurde da das WICHTIGSTE nicht vergessen!?!?!?!?!?!

Mehr zu diesem Thema aus Sicht einer Mutter: https://rund-um-die-familie-blog.de/wann-duerfen-unsere-kinder-wieder-kinder-sein/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.